You are currently viewing Kinder lernen durch Erfahrungen, die sie selbst machen wollen

Kinder lernen durch Erfahrungen, die sie selbst machen wollen

Langeweile?

Kinder brauchen Erfahrung, denn nur so können sie ganzheitlich für sich und ihr volles Potenzial lernen.

Kinder, die nie Langeweile erfahren dürfen, wissen in einer ruhigen Minute nichts mit sich anzufangen. 

Sie wollen immer beschäftigt sein und können ihren kreativen Ideen nicht folgen.

Kreative Ideen brauchen Kinder und Erwachsene, um Neues schaffen zu können.

Für Eltern können solche Kinder ganz schön anstrengend sein, denn sie fordern permanent ihre Bedürfnisse ein.

Wie kannst du das ändern?

Gib Ihnen Chancen, in denen diese Kinder auch einmal Langeweile erfahren dürfen, damit sie daraus neu kreieren können.

Lass Kinder ihre Erfahrungen machen, um Kreativität zu entwickeln!

Wußtest du, dass:

  • Singen, die Kreativität fördern kann
  • Langeweile, Kreativität fördern kann
  • Erfahrungen im Herzen mehr bereichern, als jede Belehrung.
👣 Die Erfahrung machen, die Seele baumeln zu lassen

Lass doch mal die Seele baumeln!

Wer kennt nicht diesen Ratschlag. 

Und wie oft machst du selbst das? Kinder, die es nicht gelernt haben, die Seele baumeln zu lassen, können sich in diesem Gedanken auch nicht fallen lassen.

Die Seele baumeln lassen, heißt auch, den Tagträumen folgen und ihnen Raum geben.

Was steckt dahinter, dass Kindern das so schwer fällt. Sie sind oft durchgetaktet, müssen Aufgaben lösen, machen, funktionieren und werden früh auf diese Art und Weise geprägt. Deswegen kennen sie es nicht anders. 

Tu deinem Kind Gutes, indem du ihm Raum für seine Seele gibst. Solche Kinder beginnen zum Beispiel: zu summen, zu singen, zu tanzen, zu lachen, Fantasiegeschichten zu erzählen und sind rundum fröhlicher und glücklicher als Andere. Alles scheint ihnen leichter von der Hand zu gehen.

👣 Hinfallen - Aufstehen - Weitergehen

Wie sollen Kinder lernen Aufzustehen, wenn sie nie hingefallen sind?

Und wofür ist Aufstehen sinnvoll?

Mental gesehen, ist dieser Prozess ein äußerst Wichtiger. Wer hinfällt, kann seinen eigenen Körper besser einschätzen. Diese Erfahrung braucht man, um mit diesem wunderbaren Gefährt, namens Körper, im Leben klarzukommen. Das ist wie Autofahren im Strassenverkehr.

Wußtest du, dass Menschen, die keine Körpererfahrung machen durften, machen viel mehr Kratzer ins Auto, als diejenigen, die oft hinfallen durften.

Vielleicht gehörst du zu den Eltern, die selbst diese Erfahrungen nicht machen durften und nun Angst davor haben. Dann wird es dein Kind vermutlich schwer schaffen, weil es immer deine warnenden Worte hört.

Dein eigenes inneres Kind, braucht jetzt mentale Stabilität, damit deine Kinder wieder Erfahrungen machen können.

Deine klare innere Stimme wird dir ein guter und sicherer Helfer sein, um diesem Ziel schnell näher zu kommen.

👣 Erfahrungen, die stark machen!

Lernen durch Erfahrungen, die stark machen!

Kinder brauchen Bewegung, damit sie lernen und gute stärkende Erfahrungen machen können.

Weg von elektronischen Geräten und raus in die Natur. Dort können Kinder Erfahrung in und mit der Natur lernen. 

  • Körpererfahrungen
  • Kälte-Wärme-Erfahrungen
  • soziales Miteinander
  • Teamfähigkeit mit anderen Kindern
  • Achtsamkeit mit der Natur
  • Potenzialentfaltung mit sich selbst

Das alles sind grundlegende Erfahrungen, die das Leben maßgeblich positiv beeinflussen.

In der Channel-Akademie channeln wir die Erfahrungen, die die Kinder machen wollen, damit Potenziale sich so entfalten, wie es Sinn macht.

 

 

👣 Tierkommunikation und Kinder

Kinder sind natürliche Channel. Sie haben von Geburt an die Fähigkeit übersinnlich zu kommunizieren. Das heißt, kleine Kinder können mit Bäumen, Tieren und Feen reden. Deswegen lieben sie diese Traumwelt, die für sie reel ist. 

Eltern, die selbst Erfahrung auf dieser Ebene haben, können mit ihren Kindern und Jugendlichen diese Welt im Miteinander entdecken.

Diese Welt hat viele Namen:

  • Universum
  • Märchenwelt
  • Feenwelt
  • Quantenphysik

Jede Materie kann auch hörbar werden, wenn die innere Stimme gut trainiert ist. Jeder kennt dieses Phänomen, wenn du an jemanden denkst und in dem selben Moment klingelt das Telefon. Kinder mit solchen Fähigkeiten, können große Erfinder und Entdecker werden, weil sie immer auf innere Stimmen hören können. Diese Fähigkeit dürfen sie bewahren. Dafür braucht es Eltern und Pädagog:innen, die diese Qualitäten verstehen.

👣 Natur-Bäume-Kinder

Kinder, die mit Bäumen reden, nehmen die Stimmen der Natur wahr. Sie können oft klare Botschaften übermitteln, die oft als “verrückt” abgetan werden.

  • Dein Kind spinnt ja
  • Dieses Kind braucht Beruhigungstabletten
  • Dein Kind träumt zu viel
  • Dein Kind ist übersensibel ……und vieles mehr, bekommen Eltern dieser Kinder zu hören.

Tatsächlich haben diese Kinder eine geniale Begabung, die du fördern solltest, damit dein Kind später einmal sagt:

  • Meine Eltern haben meine Fähigkeiten erkannt
  • Meine Eltern haben mich diese Erfahrung vertiefen lassen
  • Ich konnte als Kind mein Potenzial entfalten